E-Plus: Alfons Lösing rückt in die Geschäftsführung auf

Freitag, 16. September 2011
Alfons Lösing
Alfons Lösing

Alfons Lösing ist vom E-Plus-Aufsichtsrat in die Geschäftsführung des Mobilfunkbetreibers berufen worden. Der 47-Jährige verantwortet ab sofort als Chief Wholesale Officer die Eigenmarken Simyo und Ay Yildiz. Lösing ist in dieser Funktion auch für die Vermarktungspartner des Düsseldorfer Unternehmens wie Medion (Aldi Talk), MTV, Blau Mobilfunk, Ortel sowie 20 weitere Marken zuständig, die das E-Plus-Netz für eigene Mobilfunkangebote nutzen.

Lösing ist seit dem Gründungsjahr 1993 bei E-Plus tätig. Nach Stationen im Finanzbereich leitete er als Director seit 2002 das Wholesale-Geschäft des Unternehmens. Parallel zu dieser Funktion ist er Geschäftsführer der E-Plus Tochter Ay Yildiz Communications. Vor seinem Einstieg bei E-Plus arbeitete war er bei Siemens tätig.

Bei E-Plus komplettiert er das Geschäftsführungsteam um Thorsten Dirks (Chief Executive Officer), Huib Costermans (Chief Financial Officer), Rafal Markiewicz (Chief Technology Officer) und Kay Schwabedal (Chief Commercial Officer). mas
Meist gelesen
stats