E-Commerce: Deutsche kaufen verstärkt im Internet

Dienstag, 17. März 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland GfK Nürnberg


Der E-Commerce-Umsatz in Deutschland steigt weiter an. Für rund 13,6 Milliarden Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr Waren im Internet eingekauft. Das ist gegenüber 2007 ein Plus von 19 Prozent. Das ermittelte die GfK Panel Services Deutschland mit Sitz in Nürnberg in ihrer aktuellen Erhebung. Die Entwicklung beruht vor allem darauf, dass immer mehr Menschen das Netz als Shopping-Mall nutzen. So kletterte die Zahl der Internet-Shopper um zwölf Prozent auf 29,5 Millionen. Im Schnitt gab jeder Käufer 49 Euro aus. Das ist ein Plus von sieben Prozent. mir
Meist gelesen
stats