Duke/Razorfish gewinnt Digitaletat von Guerlain

Mittwoch, 09. Februar 2011
Duke/Razorfish setzt auf den Bekanntheitsgrad der Marke
Duke/Razorfish setzt auf den Bekanntheitsgrad der Marke
Themenseiten zu diesem Artikel:

Digitaletat Razorfish Pitch


Der Parfumkonzern Guerlain hat seinen weltweiten Digitaletat an Duke/Razorfish vergeben. Die Pariser Agentur konnte sich eigenen Angaben zufolge in einem Pitch durchsetzen, der im Sommer 2010 startete. Duke/Razorfish wird den digitalen Auftritt von Guerlain betreuen und ist darüber hinaus künftig für die Ausrichtung der Produkt-Kampagnen und das Gesamtkonzept im Kreativ-Bereich zuständig. Ziel sei es, den Bekanntheitsgrad der traditionsreichen Marke mit einem modernen digitalen Marketing-Ansatz zu erhöhen und die Markteinführung neuer Parfüm- oder Makeup-Produkte stärker in den digitalen Gesamt-Auftritt von Guerlain zu integrieren.

Die ersten Marketing-Maßnahmen, die insbesondere auf den französischen, chinesischen und russischen Markt zielen, werden sich auf die Marken-Innovationen bei Lippenstiften und Parfüms konzentrieren. Darüber hinaus wird Duke/Razorfish auch die Web-Site www.guerlain.com und mobile Applikationen der Marke neu gestalten. hor
Meist gelesen
stats