DuMont vor Übernahme der Zeitungen von "Heuschrecke" David Montgomery

Mittwoch, 07. Januar 2009
David Montgomery
David Montgomery

Vor einem Jahr feierte der  britische "Observer"  ihn noch als erfolgreichsten Zeitungsmann 2007: David Montgomery, Chef der Mecom-Holding. Was dann folgte, war allerdings kein Siegeszug, sondern ein brutaler Absturz. Der Schuldenberg ist groß, der Aktienkurs eine Katastrophe. Auch weiterhin sorgt Montgomery für Schlagzeilen. Offensichtlich will der Investor seine BV Holding ("Berliner Zeitung", "Berliner Kurier" und "Hamburger Morgenpost") an die Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg ("Express", "Kölnische Rundschau", "Mitteldeutsche Zeitung")  verkaufen.

Der Kaufpreis soll bei rund 150 Millionen Euro liegen.  Der Verlag selbst gibt aber derzeit keine Auskunft zu den aktuellen Gerüchten. Für DuMont wäre die Übernahme ein wichtiger Schachzug auf dem schwierigen deutschen Zeitungsmarkt. 2006 hatten die Kölner die „Frankfurter Rundschau" übernommen. vs
Meist gelesen
stats