DuMont und Handelsblatt streiten um den Namen Fondsexpress

Donnerstag, 25. Januar 2001

Der Kölner Verlag DuMont Schauberg hat der Düsseldorfer Verlagsgruppe Handelsblatt die Nutzung des Namens "Fondsexpress" mit einer einstweiligen Verfügung untersagen lassen. DuMont macht geltend, dass der Name der neuen Handelsblatt-Plattform für Investementfonds seine Namensrechte an der Marke "Express" verletzt werden. Verlagsgruppe wird gegen die EV Widerspruch einlegen, hat aber für die Dauer des Rechtstreits den Namen der Website auf "Fondshighway" geändert.
Meist gelesen
stats