DuMont Schauberg bringt fünf Zeitungen aufs Handy

Montag, 30. Juni 2008

Die Unternehmensgruppe M. DuMont Schauberg startet Handy-Angebote für verschiedene Zeitungsmarken. Sukzessive starten die mobilen Angebote von "Kölner Stadtanzeiger", "Kölnische Rundschau", "Express" "Frankfurter Rundschau" und "Mitteldeutsche Zeitung." Dazu gehören neben Texten und Bildern auch Video-Inhalte. Die Inhalte sind auf Handys, PDAs, Blackberrys sowie dem iPhone zu sehen sein, die technische Infrastruktur stammt von der Yoc-Gruppe. Silke Springensguth, Geschäftsführerin der im Februar gegründeten DuMont Net GmbH: "Durch neue Geräte und preiswertere Datentarife wird der mobile Internetnutzung immer attraktiver."

Werbungtreibende sollen ihre Kampagnen künftig einfacher auf den mobilen Endgeräten realisieren können, die Vermarktung übernimmt der MDS-Online-Vermarkter OMS Online Marketing Service, der in den kommenden Monaten weitere mobile Portale launchen will. Die Vermarktung übernimmt der MDS-Online-Vermarkter OMS Online Marketing Service gemeinsam mit YOC als mobilem Spezialvermarkter. se

Meist gelesen
stats