DuMont Schauberg beendet Arbeitsverhältnis mit Konstantin Neven DuMont

Montag, 31. Januar 2011
Konstantin Neven DuMont scheidet zum 30. Juni offiziell aus dem Unternehmen aus
Konstantin Neven DuMont scheidet zum 30. Juni offiziell aus dem Unternehmen aus

Ende einer Affäre: Konstantin Neven DuMont scheidet zum 30. Juni 2011 offiziell aus der Mediengruppe M. DuMont Schauberg aus. Bis zu diesem Zeitpunkt bleibt der Sohn von Verleger Alfred Neven DuMont beurlaubt. Die Trennung erfolge nach der Beilegung der Streitigkeiten zwischen dem Medienunternehmen und Konstantin Neven DuMont "einvernehmlich". Das gab das Unternehmen heute in einer knappen Pressemmitteilung bekannt. Der öffentlich ausgetragene Streit zwischen dem Verlagserben und seinem Vater hatte die Branche wochenlang in Atem gehalten. Konstantin Neven DuMont hatte sowohl seinen Vater als auch den Verlag mehrfach öffentlich angegriffen und war daraufhin zunächst beurlaubt worden. 

DuMont junior war seit Januar 2009 Vorstand für Strategie und Kommunikation des Unternehmens. Nachfolgerin von Konstantin im Vorstand wird seine Schwester Isabella Neven DuMont. dh
Meist gelesen
stats