"Du willst es doch auch" erfolgreichste Markenkampagne von Sky aller Zeiten

Freitag, 14. Juni 2013
-
-


Wer braucht schon prominente Testimonials: Der im April gelaunchte Auftritt "Du willst es doch auch" hat sich zur erfolgreichsten Markenkampagne von Sky Deutschland aller Zeiten gemausert. Wie Sky miteilt, habe dies eine Studie des Marktforschungsinstitutes Icon Added Value ergeben, derzufolge die Kampagne in den Kategorien "Awareness", "Brand Allocation" und "Involvement" jeweils Spitzenwerte erreichte. Die von Serviceplan Campaign entwickelte Kampagne stellt Menschen in den Mittelpunkt, die auf der Suche nach dem Kick außerst kompromisslos zu Werke gehen: Statt einen Salat zu bestellen, beißen sie in einen herzhaften Burger, statt vom Ein-Meter-Brett springen sie von einer Klippe. Die zentrale Botschaft der Kampagne: Wer nicht einfach irgendetwas sehen möchte, schaut Sky. Der Auftritt setzte sich zusammen aus einem TV- und Kinospot, Printwerbung sowie diversen Online-Maßnahmen, die für sich genommen ebenfalls überzeugt hätten: Der TV-Spot erhielt auf Youtube bis heute 225.000 Views, die Performance der Microsite "übertraf ebenfalls die Erwartungen", wie Sky mitteilt. Interessanterweise erzielt Sky diese hohe Werbewirkung mit einer Kampagne, deren Protagonisten allesamt unbekannt sind. Dabei gehörte es bis vor gar nicht so langer Zeit zur festen Werbestrategie von Sky, prominente Gesichter wie Karl Lagerfeld oder Moritz Bleibtreu für die Kommunikation einzusetzen.

Bei vergangenen Kampagnen hätten sich die nun erzielten Resultate erst nach der doppelten Laufzeit eingestellt, sagt Ivo Hoevel, Senior Vice President Marketing bei Sky. "Dies ist ein großartiger Beweis, dass wir mit der Kampagne eine Punktlandung hingelegt haben. Sich etwas Besonderes zu gönnen und dabei keine Kompromisse einzugehen, kann beim Fernsehen nur bedeuten, dass man sich für Sky entscheidet. Es ist uns gelungen, diese Kernbotschaft überzeugend und prägnant zu transportieren."

Die Kampagne soll aufgrund des ihres Erfolgs im Laufe des Jahres weiterentwickelt werden. "Den Fokus werden wir dabei zunehmend auf unser Produkt richten", sagt Esther Henze, Director Campaign Communications & Social Media. Der Kampagnenclaim und die damit verbundene Kernaussage sollen weiterhin als Leitmotiv fungieren. Wahrlich gibt es für Sky derzeit kaum Gründe, an dem eingeschlagenen Weg etwas zu ändern: Auch im 1. Quartal 2013 konnte das Unternehmen sein Wachstum fortsetzen und zählt derzeit mehr als 3,4 Millionen Kunden. ire
Meist gelesen
stats