Droll wird Geschäftsführer bei Robinson Club

Freitag, 26. April 2002

Zum 1. Mai 2002 übernimmt Max-Peter Droll die kaufmännische Geschäftsführung bei der Preussag-Tochter Robinson Club in Hannover. Der 37-Jährige tritt die Nachfolge von Karl-Heinz Fath an, der zukünftig als einer der Geschäftsführer der TUI-Incoming-Agentur Miltours in Portugal tätig sein wird.

Der Diplom-Kaufmann Droll begann seine berufliche Karriere 1993 bei Penta International Hotels in Berlin. Seit 1999 war er für die Preussag-Tochter TUI tätig, zuletzt als Direktor Hotel-Development der TUI-Beteiligungsgesellschaft.
Meist gelesen
stats