Dresdner Bank beteiligt sich an Active-film.com

Donnerstag, 14. Dezember 2000

Mit 5 Prozent ist die Dresdner Bank bei Active-film.com eingestiegen, einem Produzenten von interaktiven Werbefilmen für das Internet. Das Frankfurter Unternehmen hat bereits Projekte für General Motors, Neckermann, Renault und Siemens realisiert. An Active-film.com hält Gruner + Jahr eine Beteiligung von 42 Prozent. Die Dresdner Bank besitzt die Möglichkeit, ihren Anteil auf 10 Prozent zu erhöhen.
Meist gelesen
stats