Drei Neuzugänge bei Framfab

Freitag, 04. Mai 2007
Marion Schneider
Marion Schneider

Marion Schneider, Björn Karnebogen und Phillipp Bernegg sind bei Framfab Deutschland an Bord gegangen. Die 32-jährige Marion Schneider betreut als Project Manager ab sofort die Projekte der Kunden Swarovski, Elégance und Triumph. In ihrer Position berichtet sie direkt an den Vorstand von Framfab, Patrick Wolf. Schneider kommt von Tribal DDB in München, wo sie als Beraterin für McDonald´s tätig war. Karnebogen ist als Art Director Teil des Skandia-Teams am Standort Köln/Frechen. Vor dem Wechsel zu Framfab war der 30-Jährige bei der Kölner Firma Adgame Wonderland angestellt. Dritter im Bunde ist Phillipp Bernegg, 34, der als Application Developer den Kunden Swarovski betreuen wird. Bislang stand er bei der Juwi MacMillan Group in Walsrode auf der Gehaltsliste. si
Meist gelesen
stats