Drei Geschäftsführer von D 1-2-1 gründen eigene Agentur

Freitag, 04. Juli 2003

Drei Geschäftsführer von D 1-2-1, der Dialogtochter von Heye & Partner, verabschieden sich aus der Agentur und gehen mit einer Neugründung namens D121Core an den Start. Gerhard Fleischer, Achim Jopp und Kurt Lichtblau begründen ihre Trennung vom Heye-Netzwerk mit "unterschiedlichen Sichtweisen über Positionierung und Ausrichtung von D 1-2-1".

Heye & Partner habe die Agentur als klassische Dialogagentur verstanden, während das Trio integrierte Kommunikation in den Mittelpunkt stellen wollte. Mit D121Core wollen Fleischer, Jopp und Lichtblau diesen Ansatz nun konsequent weiter ausbauen. Unter den Kunden der neuen Agentur sind einige ehemalige D 1-2-1-Partner wie das Lufthansa City Center oder der Condé Nast Verlag. sib
Meist gelesen
stats