Draht zwischen Knut Föckler und Deutscher Telekom gekappt

Mittwoch, 21. Juni 2000

Für viele überraschend verlässt Knut Föckler Ende Juni die Deutsche Telekom. Seit 1998 verantwortete der Marketingexperte als Sprecher der Geschäftsleitung den Bereich Multimedia. Der 50-jährige kam von Microsoft Deutschland, wo er die Leitung des Geschäftsbereichs MSN Deutschland verantwortete. Über die weiteren Pläne Föcklers ist noch nichts bekannt. Gerüchte, Föckler ginge zur Kirch-Gruppe, bestätigten sich nicht. Die Trennung von Föckler war für die Telekom so überraschend, dass sie zu einer Stellungnahme nicht bereit ist.
Meist gelesen
stats