Douglasbeauty.com geht online

Dienstag, 14. März 2000

Das Hagener Kosmetikunternehmen Douglas startet heute die Website Douglasbeauty.com. Neben der Präsentation von Produkten bietet Douglasbeauty.com verschiedene Serviceangebote, Workshops, Gewinnspiele und eine Virtual Community mit Beauty-Foren an. Kleine Brötchen backen will Douglas auf keinen Fall: Zu den etwa 1,7 Millionen Douglas-Kundenkarten-Inhaberinnen und einem Kundenstamm, der nach eigenen Angaben bei über 30 Millionen Kunden liegt, will das Kosmetikunternehmen europaweit an die 100 Millionen Neukunden gewinnen – unter anderem über die neue Website. Das hehre Ziel ist Teil der Internationalisierungs-Strategie, die Douglas verfolgt. Um diesem Ziel näher zu kommen, stellt die Douglas Holding ihrer neuen Online-Tochter im laufenden Jahr ein zweistelliges Millionenbudget zur Verfügung. So soll die Website – wenn es nach dem Kosmetikunternehmen geht – "mittel- bis langfristig zu Europas führendem Portal für Schönheit werden". Douglas will sich durch die enge Verzahnung seiner Parfümerien mit dem neuen Onlineangebot als Multichannel-Marke positionieren. Als Partner für die Realisierung von Douglasbeauty.com hat das Unternehmen die Bertelsmann-Tochter bE-Commerce Service als Berater an Bord geholt. Im Zuge der Zusammenarbeit mit Douglasbeauty.com wird bE-Commerce Service unter anderem Adressen und Kreditkarten validieren, den Aufbau sowie die Verwaltung der Produkt- und Kundendatenbank übernehmen und die Bestellungen der Artikel abwicklen. Für die Gestaltung der Plattform zeichnet die Hamburger Multimediaagentur Pixelpark verantwortlich. Um den Content kümmeret sich Select in Koblenz.
Meist gelesen
stats