Doubleclick weitet europäisches Database-Geschäft aus

Freitag, 28. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marktforschungsunternehmen Europa Großbritannien


Der Online-Vermarkter Doubleclick hat das britische Konsumenten- und Marktforschungsunternehmen Abacus Direct Europe vollständig übernommen. Bislang gehörte Abacus nur zu 50 Prozent zu Doubleclick. Die restlichen Anteile erwirbt das Unternehmen vom CRM-Spezialisten Claritas Europe.

Durch die Übernahme von Abacus Direct Europe will Doubleclick sein Engagement auf dem europäischen Markt im Bereich Marktforschung verstärken. Da Abacus jedoch nur in Großbritannien präsent ist, plant Doubleclick eine auf fünf Jahre angelegte Kooperation mit Claritas, in der Claritas Daten über den europäischen Markt zur Verfügung stellen soll.

Doubleclick hatte erst im vergangenen Jahr aufgrund schlechter Ertragslage sein Online-Vermarktungsgeschäft in Europa beendet. Das Mediageschäft wurde an den Wettbewerber Adlink verkauft. Doubleclicks Forschungsabteilung @plan ging an Nielsen Netratings.
Meist gelesen
stats