Doron Israel verlässt McCann

Mittwoch, 19. März 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Doron Israel Frankfurt Guido Uhle Publicis Groupe S.A.


Der Geschäftsführer von McCann-Erickson BCA in Frankfurt Doron Israel verlässt die Agentur. Er war dort für die Beratung und die strategische Planung verantwortlich. Er übergibt den Stab an Guido Uhle, bislang Geschäftsführer bei der Stammagentur McCann-Erickson. Israel will sich laut Pressemitteilung "neuen Herausforderungen stellen". Ob er auf Agenturseite bleibt, auf Industrieseite geht oder sich selbstständig macht, will er zu ienem späteren zeitpunkt bekannt geben.

Israel war vier Jahre Geschäftsführer bei McCann-Erickson BCA. Vor seiner Zeit bei McCann arbeitete er für Publicis Frankfurt und war danach als Chef eines Internetunternehmens tätig.

Die deutsche McCann-Gruppe hatte im Februar das Management am Standort Frankfurt neu formiert und Ruber Iglesias zum General Manager für die Einheiten McCann-Erickson, McCann-Erickson BCA, McCann-Erickson Frankfurt International und McEmotion berufen. mam

Meist gelesen
stats