Doris König verlässt König-Brauerei

Montag, 12. Februar 2001

Die bisherige Geschäftsführerin der König-Brauerei, Doris König, verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Sie war in ihrer Position für die kaufmännische Leitung und den Bereich Marketing verantwortlich. König hat die Übernahme der Duisburger Brauerei durch die Holsten-Brauerei in Hamburg begleitet. Die Holsten-Anteile wurden zum 1. Februar auf 100 Prozent aufgestockt. Ihren Verantwortungsbereich wird zunächst Joachim Penzel kommissarisch übernehmen. Penzel ist König-Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb.
Meist gelesen
stats