Dooyoo besetzt Vorstand neu

Freitag, 06. April 2001

Stefan Smalla wird künftig den Vorstand des Berliner Verbraucherportals Dooyoo verstärken. Er löst das Gründungsmitglied Michael Kalkowski, 27, ab, und wird in dieser Position vor allem für den Produktbereich verantwortlich sein. Seine Hauptaufgabe ist nach Unternehmensangaben die Weiterentwicklung der Meinungsplattform Dooyoo.de zu einem Einkaufsportal. Bevor Smalla im März 2000 zu Dooyoo kam, war er unter anderem bei Konzernen wie DaimlerChrysler und beim Otto-Versand tätig. Kalkowski wird sich bei Dooyoo in Zukunft wieder verstärkt den Marketing-Aufgaben widmen.
Meist gelesen
stats