Donald E. Frischmann soll Symantec bekannter machen

Freitag, 08. Oktober 1999

Das Software-Haus Symantec hat Donald E. Frischmann als Vice-President Worldwide Communications and Brand Management an Bord geholt. Der ehemalige IBM-Manager soll weltweite Kommunikations- und Marketingstrategien implementieren und so die Bekanntheit der Marke Symantec bei Privatanwendern und bei Unternehmenskunden ausbauen. Frischmann war 29 Jahre für IBM in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Marketingkommunikation und Public Relations tätig, zuletzt als Vice-President Communications, America Sales and Distribution.
Meist gelesen
stats