Dogan forciert Osteuropa-Pläne

Freitag, 05. Januar 2007

Der türkische Medienkonzern Dogan hat für 500 Millionen Dollar das Amsterdamer Medienunternehmen Trader Media East gekauft. Dies berichtet die "Financial Times Deutschland". Trader Media East ist mit Internetseiten in Osteuropa aktiv, darunter Russland, Polen und Ungarn. Den Kauf soll die Printtochter Hurriyet Gazetecilik & Matbaacilik abwickeln. Dogan unterlag zuletzt im Bieterstreit um den zum Verkauf stehenden Sender Pro Sieben Sat 1 den Finanzinvestoren KKR und Permira. se

Meist gelesen
stats