Dogan TV wird interaktiver

Montag, 29. Januar 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sendergruppe Axel Springer Technologieunternehmen


Dogan TV will sein digitales Programm interaktiver gestalten. Die türkische Sendergruppe, an der Axel Springer eine 25-Prozent-Beteiligung hält, hat mit dem Technologieunternehmen NDS ein entsprechendes Abkommen geschlossen. Der neue Dienst "D-SMART" bietet rund 17 Millionen türkischen TV-Haushalten Free- und Pay-TV-Angebote auf Basis eines Abruf-Verfahrens (Pay-as-you-go). Hierfür stellt NDS unter anderem die Verschlüsselungstechnologie sowie einen Programmführer (EPG) bereit. Dogan TV plant im Rahmen der Angebotserweiterung auch TV-Spiele und interaktive Werbung. se

Meist gelesen
stats