Dmexco strickt weiter am sozialen Netz

Donnerstag, 07. Mai 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dmexco Kongreßmesse XING Messeblog Twitter


Die Digital-Messe Dmexco (Digital marketing exposition & conference) erweitert ihre Social Media-Aktivitäten: Ab sofort stellt die Kongressmesse unter www.create-effects.de im eigenen Messeblog Persönlichkeiten der digitalen Branche vor. Zusätzlich zur Micro-Blogging-Plattform Twitter eröffnet die dmexco auch eine eigene Gruppe auf der Business-Plattform XING . Als Kongressmesse für digitales Marketing nutzt die dmexco in Ihrer Kommunikation ausgewählte Web 2.0-Plattformen. Schon im Vorfeld der Veranstaltung am 23. und 24. September 2009 auf dem neuen Nordgelände der Kölner Messe widmet sich der Veransdtalter damit massiv der Vernetzung der Fachbesucher und Aussteller.

Das neue Corporate-Blog „Create Effects“ widmet sich in Interviews und Beiträgen bekannten Namen der Branche. In der XING-Gruppe gibt es unter anderem alle News rund um die Kongressmesse. Außerdem werden unter den Mitgliedern exklusiv Karten für ausgewählte Veranstaltungen, wie den dmexco Night Talks, den dmexco-Satellites oder für die dmexco-Messe-Party verlost.

Getwittert wird bei der dmexco bereits seit November 2008. ork
Meist gelesen
stats