Dmexco-Ubercloud gibt weitere internationale Speaker bekannt

Donnerstag, 09. Juni 2011
-
-

Die Organisatoren des Dmexco-Pre-Events Ubercloud haben weitere Größen der weltweiten Werbe- und Agenturszene bekanntgegeben. Bei der Veranstaltung rund um digitale Kreativität am 20. September in Köln werden der Strategy, Brand und Digital Development Consultant Alexander Shapiro, AKQA-Gründer und Kreativchef James Hilton, Mike John Otto, Creative Director und Gründer von Blackbeltmonkey, Anomaly-Partner Johnny Vulkan, der Präsident von The One Club Kevin Swanepoel sowie Jacob Cohen, Senior Strategist von Wolff Olins, mitdiskutieren. Außerdem dabei sind Jens Schmidt, Gründer und Creative Director von Moccu sowie Fachvorstand Digitale Medien beim ADC Deutschland, Doug Jaeger, Präsident des Art Directors Club New York, und Mehera O`Brien, Director der Miami Ad School, ebenfalls New York. Weitere Speaker sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

Das vollständige Programm von Ubercloud wird erst im Sommer veröffentlicht. Veranstaltet wird das Event in Kooperation mit Art Directors Club New York und Deutschland, The One Club und der Miami Ad School. Weitere Informationen sowie Tickets gibt es unter Ubercloud.de. jm
Meist gelesen
stats