Disney erhöht Gewinn im 3. Quartal

Mittwoch, 11. August 2004

Walt Disney Company hat den Nettogewinn von April bis Juni diesen Jahres um 20 Prozent auf 604 Millionen Dollar gesteigert. Der Medienkonzern verzeichnet ein Plus beim Quartalsumsatz um 17 Prozent auf 7,5 Milliarden Dollar. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003/2004 stieg der Umsatz um 16 Prozent auf 23,2 Milliarden Dollar. Der Gewinn lag im gleichen Zeitraum bei 1,8 Milliarden Dollar. Damit erzielt Disney einen Gewinnzuwachs von 115 Prozent.

Der Konzern geht davon aus, im Geschäftsjahr 2004 sein selbst gestecktes Ziel eines 50-prozentigen Gewinnzuwachses zu erreichen. Positiv wirkten sich das Freizeitpark- und das Kabelfernsehgeschäft auf den Gewinn aus, allerdings erlitt Disney erhebliche Gewinneinbußen mit seinem Filmstudio. Filme wie "Around the World in 80 Days", "Raising Helen" und "The Alamo" floppten und ließen den operativen Gewinn der konzerneigenen Filmsparte um 61 Prozent auf 28 Millionen Dollar sinken. ra
Meist gelesen
stats