Discovery Networks kooperiert mit BBC Worldwide Limited

Montag, 24. Oktober 2005

Der Spartensender Discovery Geschichte strahlt ab November Programme des BBC-Worldwide-Limited-Senders BBC History aus. Im Rahmen eines dreijährigen Vertrags wird der Sender rund 60 Stunden Programminhalte mit einer Mischung aus Serien und einzelnen Dokumentationen liefern. "Die neuen Programme unterstreichen das Senderkonzept von Discovery Geschichte: Wir präsentieren geschichtliche Themen auf frische, innovative Art und machen sie damit attraktiv für ein jüngeres Publikum", sagt Patrick Hörl, Vice President und Country Manager Discovery Networks Deutschland. Mit der Übernahme der BBC-Inhalte wurde auch das Programmkonzept von Discovery Geschichte überarbeitet: Neu strukturiert und inhaltlich erweitert wurden die Themenabende von 20.15 Uhr bis 22.05 Uhr. Discovery Geschichte sendet täglich 24 Stunden Dokumentationen und Magazine zu geschichtlichen und aktuellen Themen. Der Sender ist in Deutschland und Österreich über Premiere zu empfangen. nr
Meist gelesen
stats