Discovery Networks EMEA: David Rey wird zum Chief Operating Officer ernannt

Donnerstag, 15. Januar 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Discovery EMEA David Rey Europa Africa London Arthur Basting


David Rey wird ab August 2009 Chief Operating Officer bei Discovery Networks EMEA (Europe, Middle East und Africa) in London. Zuvor arbeitete er als Business Development Director bei B-Sky-B. Weitere berufliche Stationen waren International Distillers, Smirnoff und Bailey´s. Rey wird direkt an Arthur Bastings, Executive Vice President und Managing Director von Discovery Networks EMEA, berichten. Zusammen sollen sie das Business Portfolio von Discovery Networks EMEA verantworten und weiter entwickeln. Zu dem Portfolio zählen zwölf Sendermarken mit nach eigenen Angaben 190 Millionen Abonnenten in 103 Ländern. Die Programme werden in 24 Sprachen ausgestrahlt. In Deutschland ist Discovery Networks mit mehreren Pay-TV-Programmen und dem Free-TV-Sender DMAX präsent. HOR
Meist gelesen
stats