Discovery Communications stärkt Position auf dem europäischen Markt

Montag, 09. Dezember 2002

Sofern das Bundeskartellamt und die BLM zustimmen, will der weltweit größte Dokumentarfilmproduzent Discovery Communications den 50prozentigen Anteil von Premiere Multichannel an der Discovery Channel Betriebs GmbH übernehmen. Damit würden sich alle Discovery-Aktivitäten in Deutschland wieder in einer Hand befinden. Die Discovery Channel Betriebs GmbH wurde 1996 als Joint Venture der in Insolvenz befindlichen Kirch Pay-TV und Discovery Communications mit dem Ziel gegründet, einen deutschen Discovery Channel zu betreiben. Im Rahmen des Abo-Fernsehens Premiere wird der Sender seit 1999 in Deutschland und Österreich sowie seit Mai diesen Jahres auch in der Schweiz ausgestrahlt.
Meist gelesen
stats