Dirk van Loh wird Geschäftsführer bei Regiocast

Donnerstag, 01. Juli 2010
Van Loh wird dritter Geschäftsführer
Van Loh wird dritter Geschäftsführer

Die Radio-Beteiligungsgesellschaft Regiocast bekommt mit Dirk van Loh einen weiteren Geschäftsführer. Er wird den Gesamtbereich operatives Radio und Radioservices verantworten und führen. Bislang sitzen  in der Geschäftsführung der Sprecher Erwin Linnenbach und Rainer Poelmann, der für Beteiligungsmanagement und den M&A-Bereich zuständig ist. Bislang war van Loh im operativen radiogeschäft von wesentlichen Beteiligungen der Regiocast tätig. So führte er die Sender Radio PSR, RSA und RSH sowie die regionalen Vermarktungsunternehmen MIR in Sachsen und Mach 3 in Schleswig-Holstein. Van Loh wird die Geschäfte vom Radiozentrum Kiel aus führen, den Regiocast-Standort in Schleswig-Holstein.

"Mit der Berufug von Drik van Loh bildet die Regiocast den Bereich operatives Radio und Radioservices in ihrem Führungsgremium kompetent und zukunftsgerichtet ab", sagt Linnenbach. pap
Meist gelesen
stats