Dirk Große-Leege wechselt von der Bahn zu VW

Mittwoch, 05. Juni 2002

Dirk Große-Leege wechselt zum 1. September das Verkehrsmittel: Der 38-Jährige, bislang Sprecher und stellvertretender Kommunikationschef der Deutschen Bahn, wird Leiter Konzernkomunikation beim Volkswagen-Konzern in Wolfsburg.

Dort wird er Nachfolger von Klaus Kocks, der vor einem halben Jahr das Unternehmen verlassen hat. Große-Leege wird im Gegensatz zu Kocks allerdings nicht im VW-Vorstand vertreten sein. Große-Leege beschreibt den Wechsel gegenüber HORIZONT als "eine Entscheidung für VW und nicht gegen die Bahn".
Meist gelesen
stats