Dirk Große-Leege verlässt Volkswagen

Mittwoch, 13. September 2006

Dirk Große-Leege, seit September 2002 Leiter der Konzernkommunikation von Volkswagen, verlässt den Wolfsburger Autobauer Anfang 2007. Große-Leege verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Bis zu seinem Ausscheiden soll Große-Leege seine Aufgaben weiter führen. Ein Nachfolger für seine Position steht noch nicht fest. Vor seiner Tätigkeit für VW war der gelernte Journalist unter anderem Konzernsprecher der Deutschen Bahn. Von 1996 bis 2000 leitete er die Kommunikation der Heidelberger Druckmaschinen AG. jh

Meist gelesen
stats