Dirk Bott verantwortet Lancia und Jeep

Dienstag, 01. März 2011
-
-

Dirk Bott übernimmt am 1. April 2011 als Brand Country Manager die Direktion der Marken Lancia und Jeep bei der Fiat Group Automobiles Germany. Der 44-Jährige verantwortet damit die Marke Chrysler, die zum im Juni in der Marke Lancia aufgehen wird. Neben der operativen Ergebnisverantwortung kümmert er sich um die Positionierung und das Image der Marken. Er berichtet an Manfred Kantner, Vorstandsvorsitzenden der Fiat Group Automobiles Germany. Bott kommt von Volvo. Dort agierte er zuletzt als Vice President Business Development China. Vorgänger Haico van der Luyt hatte das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. mir
Meist gelesen
stats