Digitaler Verkehrsservice bei Hit-Radio FFH

Freitag, 30. Oktober 1998

Wer ein TMC-fähiges Radiogerät besitzt, kann bei Hit Radio FFH nicht nur die regionalen Verkehrsfunknachrichten empfangen, sondern auch Meldungen aus den anderen Bundesländern oder aus dem Ausland. TMC steht für "Traffic Message Channel" und strahlt über den "Radio Data System"-Datenstrom (RDS)digital codierte Verkehrsmeldungen aus. TMC hat den analogen Datentransfer der Polizei abgelöst. Die eingehenden Nachrichten werden dann bei Radio FFH durch die Verkehrsbeobachtungen der 1400 ehrenamtlichen FFH-Staupiloten ergänzt. Diese Bündelung der Daten wurde vor etwa zwei Monaten vollzogen,jetzt sind diese Meldungen auch im Internet abrufbar.
Meist gelesen
stats