Digital-TV-Versuch verlängert

Donnerstag, 09. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Überbrückungslösung


Die Hamburgische Anstalt für Neue Medien (HAM) hat den laufenden Hamburger DVB-Modellversuch verlängert. Die bis Januar 1999 angepeilte Verlängerung ist eine Überbrückungslösung. Sie soll ermöglichen, daß das aus 7 Angeboten bestehende Premiere-Bouquet weiterhin ausgestrahlt werden kann, bis das laufende Antragsverfahren auf bundesweite Zulassung von 15 Programmen wettbewerbs- und konzentrationsrechtlich so weit geklärt ist, daß es für die HAM entscheidungsreif ist. Zudem will die HAM mitder Verlängerung erreichen, daß auch für die noch nicht im Kabel eingespeisten Programme zwischen allen Beteiligten eine Einigung gefunden wird.
Meist gelesen
stats