Digital-Radio-Kampagne erreicht auch den Hörfunk

Freitag, 31. Mai 2002

Die Initiative Marketing Digital Radio (IMDR) startet zu Anfang Juni ihre erste bundesweite Radiokampagne. Bisher war die Imagewerbung für den neuen digitalen Übertragungsstandard nur in Printwerbung und öffentlichen Verkehrsmitteln präsent.

Flankiert werden die neuen Hörfunkspots durch eine Blaupunktkampagne zur Markteinführung des neuen Digital-Empfängers "Woodstock DAB 52", zusätzlichen Spots regionaler Netzbetreiber sowie dem am 16. Juni von Antenne Bayern veranstalteten Thementag "Total Digital".
Meist gelesen
stats