Digital Island schließt Partnerschaften mit Real Networks und Inktomi

Freitag, 10. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Island Real Networks Inktomi Netzwerkdienst


Digital Island Inc., ein führender Anbieter von Netzwerkdiensten für globale E-Business-Anwendungen, gab jetzt den Abschluß von weltweiten Partnerschaften mit Real Networks und der Inktomi Corporation bekannt. Ziel der Kooperation ist der Aufbau eines Netzwerks für Streaming-Media, um den Internet-Nutzern hochwertige Video- und Audio-Daten zu liefern. Neben einer höheren Qualität soll der Streaming-Service auch die geographische Lage des Users berücksichtigen. "Unsere Kunden sind damit in der Lage, die kommerzielle Verteilung von Video und Audio nach Regionen getrennt zu steuern", sagt Ruann Ernst, Präsident und CEO von Digital Island. Die Technologie übernehme dabei die Aufgabe eines Internet-Atlas und ermögliche so Mediendistributoren die Einhaltung der gewerblichen Bestimmungen in ihren Distributionsverträgen. Ruann: "Ein erfolgreiches E-Business setzt eine ausgereifte Netzwerklösung voraus, bei der Inhalte rasch und konsistent auf der ganzen Welt verteilt werden können."
Meist gelesen
stats