Dietrich Zastrow bleibt nicht lange bei Pluspol Unterweger

Donnerstag, 27. August 2009
Dietrich Zastrow verlässt Pluspol Unterweger
Dietrich Zastrow verlässt Pluspol Unterweger

Noch nicht einmal ein Jahr hat die Verbindung des früheren TBWA-Kreativgeschäftsführers Dietrich Zastrow mit der Hamburger Agentur Pluspol Unterweger gehalten. Wie der auf Healthcare-Kommunikation spezialisierte Dienstleister via Presseerklärung mitteilt, werden sich die Partner zum Jahresende trennen. Als Begründung wird die beliebte Formulierung "unterschiediche Vorstellungen über die strategische Ausrichtung" der Agentur angeführt. Die Trennung erfolge freundschaftlich und in gegenseitigem Respekt. Kreativchef Zastrow will noch bis zu seinem Ausscheiden weiter zum Erfolg von Pluspol Unterweger beitragen und sich dann neu orientieren.

Vor seinem Engagement bei seinem bisherigen Arbeitgeber und der Tätigkeit für TBWA arbeitete er unter anderem für Springer & Jacoby und Scholz & Friends. mam  
Meist gelesen
stats