Dietmar Reinhard verlässt Young & Rubicam

Mittwoch, 15. Dezember 1999

Im November strukturierte Young & Rubicam seinen Kreationsbereich neu. Unter der Leitung der Geschäftsführer Kreation Christoph Herold, Rob Brünig und Dietmar Reinhard nahmen drei Creative-Units ihre Arbeit auf. Ziel der Neuordnung war, das kreative Produkt der Agentur zu stärken. Nach nur vier Wochen neuer Struktur gibt einer der drei Kreativgeschäftsführer auf: Dietmar Reinhard wird Y&R im Frühjahr 2000 den Rücken kehren. Reinhard kam Anfang 1999 von der Frankfurter Ortskonkurrenz Ogilvy & Mather zu Y&R. Gemeinsam mit Werner Bittner leitete Reinhard die internationale Unit der Agentur, bis Y&R im Herbst dieses Jahres die Unterteilung in nationales und internationales Geschäft wieder aufhob. Reinhards Aufgaben bei Y&R wird Hansjörg Zürcher, von 1989 bis 1997 Executive Creative Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Schweizer Agentur Advico Young & Rubicam in Zürich, übernehmen. Zürcher soll außerdem im Kreativteam von Y&R, das nach wie vor Christoph Herold leitet, als Coach und Berater tätig werden.
Meist gelesen
stats