Dieter Spöri neuer Daimler-Chrysler-Konzernrepräsentant in Berlin

Mittwoch, 13. Januar 1999

Der ehemalige Wirtschaftsminister von Baden-Württemberg, Dr. Dieter Spöri, übernimmt zum 1. Februar die Leitung der Daimler-Chrysler Repräsentanz für Bundesangelegenheiten in Berlin. Er löst Alfons Pawelczyk ab, der in Ruhestand geht. Spöri, bis 1997 Mitglied im Bundesvorstand der SPD und seit 1996 als Gesellschafter und Partner bei der Unternehmensberatung Baumgartner & Partner tätig, berichtet direkt dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen E. Schrempp.
Meist gelesen
stats