Die "Zeit" zieht neue Seiten auf

Montag, 01. März 2010
Drei neue Ressorts ab 31. März - Die "Zeit" setzt verstärkt auf kulturelle Themen
Drei neue Ressorts ab 31. März - Die "Zeit" setzt verstärkt auf kulturelle Themen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Osterausgabe Ressort Evelyn Finger Wolfgang Lechner


Ab der Osterausgabe am 31. März erscheint die Wochenzeitung "Zeit" mit drei neuen Ressorts. Neben den Seiten "Glauben und Zweifeln" und "Die Zeit der Leser" wird es einen redaktionellen Raum für "Geschichte" geben. Alle drei Ressorts werden wöchentlich ihren Platz in der Zeitung finden. Das Ressort "Glauben und Zweifeln", das sich mit "Vorstellungen von Religion, Ethik und Werten in säkularisierten Gesellschaften" beschäftigt, reiht sich ins Feuilleton ein und wird von Evelyn Finger als Ressortleiterin verantwortet.

Die Seite "Die Zeit der Leser", die Wolfgang Lechner leiten wird, ist hingegen thematisch ungebunden und bietet somit Raum für Leserbeiträge jeder Art.

Das Ressort "Geschichte" soll fester Bestandteil des Dossiers werden und wird von Benedikt Erenz dirigiert. Inhaltlich werden sich die zwei Seiten mit historischen Ereignissen, Ausstellungen und "Zeitreisen" befassen, auf die sich jede Woche ein Prominenter begeben wird. Die Ressortleiter-Stellen wurden alle verlagsintern besetzt. hor
Meist gelesen
stats