"Die Zeit" startet Lexikon-Reihe

Donnerstag, 23. September 2004

Am 11. November startet "Die Zeit" eine 20-bändige Lexikonreihe als Sammelwerk. Den ersten Band, Druckauflage 500.000 Exemplare, erhalten alle Abonnenten und Käufer der "Zeit" kostenlos. Danach erscheint jede Woche ein weiterer Band zu 14,90 Euro. Jeder Band ist 700 Seiten stark. Auf rund 100 Seiten sind Artikel der "Zeit" den entscheidenden Stichworten zugeordnet. Das Lexikon entstand in Zusammenarbeit mit dem Bibliographischen Institut, Mannheim, und hatte im August 2004 Redaktionsschluss.

Begleitet wird der Start von einer drei Millionen Euro teuren Kampagne unter dem Slogan: "Die Zeit bringt Bewegung in die Welt des Wissens". Neben TV-Spots werden Anzeigen in allen überregionalen Tages- und Sonntagszeitungen geschaltet. Vier Tage vor dem Start läuft zusätzlich Werbung im Hörfunk an. Die Kampagne entstand in Kooperation mit der Agentur Rosenzweig und Schwarz, Hamburg. Mediaagentur ist Springer & Jacoby, Hamburg. wg
Meist gelesen
stats