Die WAZ-Mediengruppe auf Freiersfüßen?

Freitag, 22. Februar 2002

Dass die WAZ-Gruppe einige Begehrlichkeiten im deutschen Medienbusiness umtreiben, ist bekannt. Neusten Branchenmeldungen zufolge haben diese jetzt ein konkretes Ziel gefunden. Demzufolge planen die Essener offenbar ein Joint-Venture mit dem Hamburger Jahreszeiten Verlag, in dem Titel wie "Die Woche" und "Für Sie" erscheinen.

In dem neuen Joint-Venture würden beide Partner ihre Zeitschriften-Titel zusammenfassen, so dass die WAZ hier auch Titel wie den "Gong" und "TV direkt" aus dem Gong-Verlag einbringen könnte. Darüber hinaus soll das Unternehmen auch beabsichtigen, ihren Anteil an der RTL Group zu verdoppeln. Dies könnte dann allerdings mit den Plänen von RTL-Hauptgesellschafter Bertelsmann kollidieren, die bei dem Sender gerne allein das Sagen hätten. Beide Seiten haben zu den Gerüchten bislang nicht Stellung genommen.
Meist gelesen
stats