Die Spiegel-Tochter A+I New Media liefert Content für Dritt-Unternehmen

Dienstag, 20. Oktober 1998

Internet-Auftritte für Dritte entwickelt ab sofort die Spiegel-Tochter A + I New Media. Erste Kunden der Dienstleistungstochter sind das neugegründete Lübecker Unternehmen Alpha Music mit ihrer Website und der Hamburger Buchgrossist Lingenbrinck. Entwicklung, Realisation und Pflege von Sites sind die Kernkompetenzen, auf die sich A + I New Media bei seinem Angebot für externe Kunden konzentrieren wird. „Viele Unternehmen haben in den vergangenen Jahren kostspielige Online-Präsenzen entwickelt und müssen nun feststellen, daß sich nur wenige Besucher einstellen. Wir helfen diesen Unternehmen, durch journalistische Inhalte interessanter zu werden und so Nutzer und Kunden zu gewinnen",begründet Hans-Dieter Degler, Leiter Elektronisches Publizieren, die neue Strategie. Die bei Spiegel Online gewonnene redaktionelle Kompetenz, die sich in immerhin 7,5 Millionen Seitenabrufe im September niederschlug (HORIZONT 42/98), will man jetzt „als Dienstleister zur Verfügung stellen, um Internet-Auftritte von Dritten für User attraktiver zu machen", sagt Degler.
Meist gelesen
stats