Die SPD klinkt sich bei Öko-Test ein

Donnerstag, 16. August 2001

Die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft (DDVG) mit Sitz in Hamburg übernimmt die Mehrheit am Frankfurter Öko-Test-Verlag. Die DDVG ist die Holding aller Beteiligungen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, SPD. Sie hält unter anderem Beteiligungen an neuen Regionalpresse-Verlagen sowie an vier Akzidenzdruckereien.

Der Öko-Test-Verlag wurde 1983 gegründet und gibt das Magazin "Öko-Test" sowie diverse Sonderhefte zu Themen wie Kleinkinder, Kosmetik oder Bauen und Wohnen heraus. Der Verlag beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2000 einen Umsatz von rund 17 Millionen Mark. Die verkaufte Auflage von "Öko-Test" liegt zurzeit bei rund 126.000 Exemplaren.

Derzeit befindet sich der Verlag noch im Besitz von über 2000 Gesellschaftern. Nach der Umwandlung von einer GmbH & Co. KG in eine Aktiengesellschaft wird die DDVG im Zuge einer Kapitalerhöhung der Mehrheitsaktionär des Unternehmens.
Meist gelesen
stats