Die Marke Viva expandiert nach Italien

Freitag, 01. Dezember 2000

Nach den Markteintritten in Polen mit Viva Polska! und der Schweiz mit Viva Swizz wird Viva künftig mit seiner Marke auch in Italien präsent sein. Die Viva Medien AG hat einen Kooperationsvertrag mit dem italienischen Rete A geschlossen. Rete A ist einer der größten terrestrischen Fernsehsender Italiens mit einer Zuschauerreichweite von rund 70 Prozent. Ab kommendes Jahr soll täglich ein von Viva produziertes Programm als Viva Italia in italienischer Sprache ausgestrahlt werden. Italien ist heute bereits der drittgrößte TV-Werbemarkt Europas. Das TV-Werbevolumen wird für das Jahr 2000 auf etwa 4,7 Milliarden Euro geschätzt.
Meist gelesen
stats