Die Falk-Verlag AG wird zum 1. Juli in eine GmbH umgewandelt

Mittwoch, 20. Mai 1998

Damit wird die Rechtsform der 100prozentigen Tochter der Bertelsmann Buch AG den konzernüblichen Strukturen angepaßt, teilt Bertelsmann mit. Im Rahmen der Umstrukturierung des Kartographie- und Reiseliteraturverlags wird der Vorstand der zukünftigen Falk Verlag GmbH neu konstituiert. Die alleinige Geschäftsführung übernimmt mit Wirkung vom 1. Juli 1998 Eckhard Südmersen. Er folgt Hans J. Moock nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 1998 verläßt. Sein Stellvertreter Christoph Rieß übernimmt zum 30. September eine europaweite Führungsaufgabe in der Industrie. Südmersenleitete seit Anfang 1995 die Vereinigte Verlagsauslieferung der Bertelsmann Distribution.
Meist gelesen
stats