Die Aktuelle startet Imagekampagne

Montag, 28. Juni 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Imagekampagne Wahrnehmung


Mit drei Motiven startet "Die Aktuelle" aus dem Gong-Verlag ihre neue Imagekampagne, mit der sich der Titel in der Wahrnehmung der Leser stärker als People-Magazin verankern will. Die Kampagne, die bis Anfang 2005 gefahren wird, arbeitet mit doppeldeutigen Claims. Geschaltet wird unter anderem in den Gong-Titeln "Gong", "Bild + Funk", "TV direkt" und "Ein Herz für Tiere" und in Titeln wie "Funkuhr" und "Zuhause wohnen". Für den Auftritt zeichnet die Stuttgarter Agentur Salazar verantwortlich. Das Brutto-Mediavolumen liegt bei 1 Millionen Euro. ra
Meist gelesen
stats