Didier Bellens geht zu Belgacom

Freitag, 14. Februar 2003

Der Wechsel ist perfekt: Didier Bellens, Vorstandsvorsitzender der RTL Group, geht zur belgischen Telefongesellschaft Belgacom. Beim Gesellschafter Bertelsmann wurde seit einigen Wochen über ein mögliches Ausscheiden des gebürtigen Belgiers spekuliert.

Mit dem Abgang des langjährigen RTL-Group-Chefs ist die Zukunft und personelle Besetzung der größten europäischen TV- und Radioholding offen. Denkbar ist unter anderem eine Neustrukturierung des börsennotierten Luxemburger Unternehmens.
Meist gelesen
stats