Dickjan Poppema steigt bei Wensauer ein

Mittwoch, 06. Mai 2009
Meldet sich zurück: Dickjan Poppema
Meldet sich zurück: Dickjan Poppema

Der frühere CEO von BBDO Düsseldorf, Dickjan Poppema, meldet sich zurück. Der 45-Jährige steigt Ende Mai als geschäftsführender Gesellschafter bei der Ludwisgburger Agentur Wensauer & Partner ein. Dort wird er gemeinsam mit Gründer Eberhard Wensauer die Leitung inne haben. Darüber hinaus gehört Wensauers Tochter Jil zum Führungsteam. Sie weilt derzeit in London, um einen MBA zu machen. Im kommenden Jahr soll sie wieder in die Agentur zurückkehren. Der bisherige zweite Mann im Management Tim Bögelein soll im Laufe des Jahres zum Wettbewerber RTS Rieger Team wechseln. Wensauer & Partner beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und arbeitet für Kunden wie Krombacher, Molkerei Müller, Rauch und Joker.

Der gebürtige Niederländer Poppema hatte BBDO Düsseldorf im März vorigen Jahres verlassen. Seine vorherigen Stationen waren Leo Burnett und TUI. Beobachter waren davon ausgegangen, dass er wieder eine Aufgabe auf Kundenseite anstrebt. Sein Einstieg bei Wensauer & Partner kommt also einigermaßen überraschend. "Ich freue mich auf den Gestaltungsspielraum und die Perspektiven, die eine inhabergeführte Agentur bietet," kommentiert Popppema seinen Schritt. mam   
Meist gelesen
stats