Deutz wird CFO bei Springer

Freitag, 29. September 2006

Julian Deutz wird spätestens im Dezember die neu geschaffene Position des kaufmännischen Geschäftsführers/CFO des Vorstandsbereichs Zeitschriften und Internationales bei Axel Springer übernehmen. Der 38-Jährige berichtet an Vorstand Andreas Wiele. Deutz ist verantwortlich für alle kaufmännischen Funktionen des Verlags. An ihn berichten künftig die Bereichsabteilungen nationale und internationale Planung und Controlling sowie Herstellung und IT. Deutz war zuvor als kaufmännischer Leiter Finanzen und Dienstleistungen bei Axel Springer tätig. Auf ihn folgt Henning Rönneberg. Der 37-Jährige arbeitete bislang unter anderem als CFO von Pixelpark und Leiter des Vorstandsstabs Unternehmensentwicklung im Bereich Communications Solutions bei Infineon Technologies. gen

Meist gelesen
stats