Deutschlandchef Roland Tobias verlässt Iglo

Dienstag, 09. Juni 2009

Roland Tobias, General Manager bei Iglo Deutschland, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Tobias kam zum 1. Juli 2007 als General Manager in die Geschäftsführung der Iglo Deutschland. Der frühere Inbev-Manager, der in Deutschland unter anderem für Beck's zuständig war, kehrt in die Brauwirtschaft zurück. Bis zu seinem Wechsel zur Brau Holding International und der Neubesetzung seiner Position wird er weiterhin für den Tiefkühlkosthersteller tätig sein, um zusammen mit dem Führungsteam Guido Claessens, René Flaschker, Carsten Greve, Axel Karch und Jörg Schäffken die Geschäftsführung in der Übergangsperiode sicherzustellen.

„Wir bedauern den Weggang von Roland Tobias, der in schwierigen Zeiten das Unternehmen zu profitablem Wachstum gesteuert hat und wünschen ihm für die neue berufliche Herausforderung alles Gute", so Martin Glenn, CEO der Birds Eye Iglo Group. mh
Meist gelesen
stats